Tunfischbällchen/Frikadellen

Bild
Zutaten:
  • 1 Dose Tunfisch (im eigenen Saft)
  • 90 Gramm Haferflocken (zart)
  • 1 Ei
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Senf
  • Gewürze
Beilagen hier: angebratene Zucchini und Nudeln mit Knoblauchdipp (Zaziki).
Zubereitung:
Zwiebel in Würfel schneiden und dann alle Zutaten miteinander vermischen. Den Teig gut kneten, damit eine Masse entsteht.
Mittelgroße Kugeln formen, dann in einer Pfanne vorsichtig anbraten (damit sie nicht auseinander fallen).
Wenn die Bällchen eine schöne Farbe bekommen haben dann sind sie schon fertig.
!! Super lecker – und wenn ihr anstatt Kugeln, flache Klopse formt habt ihr Frikadellen. Die ihr übrigens auch im Ofen ausbacken könnt. So 180 Grad für 10-15 Minuten.
Ich wünsch euch nen Guten ❤
Eure Fight4targetweight
PS: Für einen WeightWatchers Sattmachertag geeignet.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s