Sattmacherpizza

 

20140616-195945-71985258.jpg

Zutaten für den Teig:

  • 250g Haferflocken zart
  • 230g Magerquark
  • 70g Joghurt
  • 2 Eier
  • 110ml Milch
  • Oregano, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Alles gut miteinander verrühren (Handrührgerät). Dann auf ein Backblech [mit Backpapier] verteilen. Habe dazu einen Teigschaber genommen – die Menge Teig gibt zirka ein ganzes Blech 👍 Macht den Teig nicht zu dick.

Dann für 15-20 Minuten in Backofen (180-200Grad) vorbacken.

Während die Pizza im Ofen ist bereitet ihr schon mal den Belag vor.

Zutaten Belag hier:

  • Tomatenmark
  • Wasser
  • Salz
  • Oregano
  • Knoblauchpulver
  • Tunfisch
  • Mais
  • Zwiebel
  • Ei
  • 1 EL körniger Frischkäse
  • 30g Reibekäse (!)

Zubereitung:

Für die Tomatensoße: Tomatenmark, Wasser, Gewürze vermischen bis eine zähflüssige Masse entsteht.

 

Den vorgebackenen Teig aus dem Backofen holen und kurz vom Papier lösen, damit es nicht anklebt 😉

Tomatensoße auf die Pizza streichen, dann Belag nach Belieben drauf.

Dann die Pizza nochmal für zirka 20 Minuten in Ofen [bis halt der Belag schön aussieht].

 

Schmeckt wirklich sehr gut – ist aber sehr sättigend 🙂

Foto 25.05.14 13 04 11

Ich wünsche euch nen guten mit der Pizza ohne schlechtes Gewissen ❤
Fight4targetweight

 

PS: Für einen WeightWatchers Sattmachertag geeignet.

 

Advertisements

7 Gedanken zu “Sattmacherpizza

  1. so, den boden habe ich mir gleich mal notiert, werde ich bestimmt mal austesten. ich finde ja den tunfisch-sama-boden sehr genial … lasse mich aber gerne auch von anderem überzeugen! ;o) lg katrin

    • Ich mag den Tunfischboden auch sehr! 😉 Mit den 250g wirds übrigens viel. Also ich hab jetzt dreimal von der Pizza gemampft 🙈 Beim nächsten Mal nehm ich mal nur 150g. Nur damit du’s weißt 😊😊

  2. Ich hab die Pizza heute morgen entdeckt und gleich ausprobiert. Leider hatte ich kein Joghurt, also musste Frischkäse herhalten. Die Pizza hat mir und den Kindern (5-11j.) Sehr gut geschmeckt, obwohl ich den Käse als topping vergessen hatte 😉 gibt es bestimmt öfters. Schnell, einfach, lecker. Vielen Dank für das Rezept

  3. Ich habe gestern die Pizza ausprobiert. Echt lecker!!Ich finde überhaupt,dass Deine Rezepte super inspirierend sind. Danke, weiter so!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s